Badplaner des Jahres

2017


Wir sind Preisträger des bundesweiten Planungswettbewerbs "Bad-Ideen aus der Praxis".

Der Wettbewerb wird seit 1999 alljährlich vom Sanitärverband SHK sowie der Zeitschrift BADmagazin ausgeschrieben.


Thema in diesem Jahr:

Einfach traumhaft -

Bäder mit Sinn und Sinnlichkeite


Ein Bad ist mehr als die Summe seiner Produkte. Mit einem neuen Bad erfüllen sich die Menschen ihre Wünsche nach Geborgenheit, nach Spaß, nach Wohlbefinden - kurzum nach sinnlicher Lebensfreude in den eigenen vier Wänden. Die Träume der Menschen sind so unterschiedlich wie die Menschen selbst und das ist die große Aufgabe für einen guten Badplaner: Für diese Wünsche und Träume den perfekten Raum zu realisieren. Bäder mit Sinnlichkeit sprechen die Sinne an: Durch ihre besondere Lichtgestaltung das Auge, durch erlesene Materialien die Haptik. Mit ihrer besonderen Gestaltung laden sie dazu ein, Zeit sinnlich zu genießen, das warme Wasser in der Wanne zu fühlen, das Wasser aus der Regendusche auf sich niederprasseln zu lassen oder sich mit viel Lebenslust im Whirlpool zu aalen. Bäder mit Sinn werden exakt für die Menschen gebaut, die sie nutzen. Hier findet sich nichts Überflüssiges, sondern das Gewünschte ist so optimal wie möglich inszeniert. Im Zusammenspiel von Sinn und Sinnlichkeit entstehen also höchst individuelle Bäder, die ganz real die schönsten Badträume ermöglichen. Haben Sie ein Bad realisiert, das mehr ist als Wanne, Dusche und Waschbecken? Ein Bad, in dem die Menschen aufatmen und sagen: "Ja, hier kann ich meine Zeit mit allen Sinnen genießen, das ist einfach traumhaft."

Urkunde


Badplaner des Jahres 2017 des bundesweiten Wettbewerbs der besten Badideen aus der Praxis.

Unser Gewinnerbad


Unser Gewinnerbad 2017 im landesweiten Wettbewerb "Badideen aus der Praxis"

Badplaner des Jahres 2017

Hier ein kleiner Youtube Mitschnitt der Auszeichnung.